Mobile Hundephysiotherapeutin Julia Schnober
Mobile HundephysiotherapeutinJulia Schnober

Seminare für Hundebesitzer

Anbei eine Übersicht der von mir gehaltenen Seminare

 

 

Workshop
"Massage für den eigenen Hund erlernen" 
Dieser Workshop ist für alle Hundebesitzer gedacht, die ihrem Hund mal etwas Gutes tun möchten, sei es dem gesunden Hund oder auch dem älteren oder kranken Tier.
 
(Dieser Workshop ist für Hunde mit Schmerzen (z.B. durch HD, ED, Arthrose, Spondylose, Bandscheibenvorfall., ältere Hunde...) sowie gesunde Hunde geeignet.
Nicht geeignet ist dieser Workshop für Hunde mit akuten Erkrankungen wie Fieber, Ekzeme, Entzündungen, Arthritis.
Außerdem wird bei trächtigen Hündinnen davon abgeraten. Habt Ihr einen Hund mit Krebserkrankung, "Bluterkrankheit" oder mit Herz-Kreislauferkrankung fragt bitte vorher den Tierarzt. Bekommt der Hund Medikamente fragt auch hier bitte vorher Euren Tierarzt, ob Ihr an dem Workshop teilnehmen könnt.)
 
Ihr erlernt eine klassische entspannende Massage am eigenen Hund durchzuführen. Damit Ihr das auch Zuhause noch gut hinbekommt, erhaltet Ihr ein Skript, in dem das Wichtigste noch einmal zu finden ist.
Die meisten Hunde lieben bald diese Massagen und schlafen dabei ein.
Wir selbst kennen schließlich alle die wohltuende Nackenmassage nach einem anstrengendem Tag im Büro... 
Wieso nicht auch mal dem Hund soetwas gönnen?!
Der Workshop beinhaltet Theorie und Praxis.


Dauer: ca. 2-3 Std., je nach Teilnehmerzahl
Teilnehmer: mindestens 3, maximal 5 Mensch- Hund- Teams
Kosten: 30 € je Mensch- Hund- Team
Wellnessnachmittag
In gemütlicher Runde gönnen wir unseren Hunden etwas Gutes:
Wärmeanwendungen und verschiedene Massageformen sollen Verspannungen lösen, evt. vorhandene Schmerzen lindern und die Hunde zur Ruhe kommen lassen.
Die Bindung zum Besitzer kann ebenfalls durch Massagen gefördert werden.
Dieser Wellnessnachmittag ist rein praktisch, es gibt keine Theorie. Er ist daher auch gut geeignet, um das eigene Wissen und Handling auszubauen, wenn man zuvor schon den Massageworkshop mitgemacht hat.
 
(Dieser Workshop ist für Hunde mit Schmerzen (z.B. durch HD, ED, Arthrose, Spondylose, Bandscheibenvorfall., ältere Hunde...) sowie gesunde Hunde geeignet.
Nicht geeignet ist dieser Workshop für Hunde mit akuten Erkrankungen wie Fieber, Ekzeme, Entzündungen, Arthritis.
Außerdem wird bei trächtigen Hündinnen davon abgeraten. Habt Ihr einen Hund mit Krebserkrankung, "Bluterkrankheit" oder mit Herz-Kreislauferkrankung fragt bitte vorher den Tierarzt. Bekommt der Hund Medikamente fragt auch hier bitte vorher Euren Tierarzt, ob Ihr an dem Workshop teilnehmen könnt.)
 
Dauer: ca. 2-3 Std., je nach Teilnehmerzahl
Teilnehmer: mindestens 3, maximal 5 Mensch- Hund- Teams
Kosten: 30 € je Mensch- Hund- Team
 
Entspannungsgruppe
Für alle, die regelmäßig ihrem Hund etwas Gutes tun möchten.
Inhalte sind verschiedene Wärmeanwendungen und verschiedene Massageformen.
 
Dauer: 5x 1 Std
Teilnehmer: mindestens 3, maximal 5 Mensch- Hund- Teams
Kosten: 100 € je Mensch- Hund- Team
 
Workshop 
"Verletzungsprophylaxe "Warm up und Cool down"

Dieser Workshop ist grundsätzlich für alle aktiven Hunde geeigntet, aber natürlich besonders für Sporthunde ganz wichtig! Der Schwerpunkt liegt auf dem Warm up (Theorie und Praxis), aber auch das Cool down wird kurz durchgesprochen. Ihr erhaltet außerdem ein Skript, in dem das Wichtigste wieder zu finden ist, damit es auch im Alltag mit dem Warm up und Cool down klappt.
 
Dauer: ca. 2 Std
Teilnehmer: mindestens 3, maximal 5 Mensch- Hund- Teams
Kosten: 30€ je Mensch- Hund- Team
Einzelseminar
Die Einzelseminare sind dafür da, um den eigenen Hund seinen Krankheiten entsprechend gezielt behandeln zu können.
Dieses Angebot richtet sich speziell an Hundebesitzer, die Ihrem kranken oder alten Hund gerne helfen möchten, aber nicht regelmäßig dafür einen Hundephysiotherapeuten kommen lassen können/wollen.
Es handelt sich um 3- 4 Termine: Der erste Termin dauert ca. 2 Std. Dabei sehe ich mir den Hund genau an, bespreche mit Euch seine Gewohnheiten und Eigenheiten, seine gesundheitlichen Probleme und untersuche ihn.
Tierärztliche Diagnosen und Röntgenbilder werden durchgesprochen und mit meinem Befund abgeglichen.
Beim 2. Termin erhaltet Ihr von mir Behandlungsvorschläge und ich zeige Euch, was Ihr selbst für Euren Hund tun könnt. 
Beim dritten Termin kontrolliere ich noch einmal, ob alles korrekt ausgeführt wird und kläre eventuelle Fragen ab. 
Ihr solltet nun in der Lage sein, den Hund gezielt im Alltag Erleichterung zu verschaffen.
In der Regel werdet Ihr eine Massageform erlernen, Tipps und Erleichterungen für den Alltagsablauf des kranken Hundes bekommen (zum Beispiel auch die Integration von Wärmeanwendungen, Aufwärmtechniken oder krankengymnastische Übungen,...). 
Das Ganze ist individuell auf den Hund zugeschnitten.
Ihr erlernt quasi ein "Hausaufgabenprogramm" für Euren Hund. Dieses verschafft dem Hund im Alltag Erleichterung und kann auch- falls notwendig- eine physiotherapeutische Behandlung perfekt ergänzen.
Dieses Einzelseminar sollte im Idealfall bei Euch zu Hause stattfinden, da der Hund sich dort am wohlsten fühlt. Auf Wunsch kann das aber auch an einem anderen Ort- zum Beispiel im Pfotenwohl Hundehotel in Soest- stattfinden.
Kosten: 105 € je Hund
 
 

Aktuelle News

 

17.12.2017

Workshop bei Nicole Voss in Hemer

 

14.01.2018

Workshop in Mettmann

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Julia Schnober